News

Die COMFORT-Line von MONACOR

COMFORT-Linie
Beispiel:  Videoüberwachung in der Gastronomie

COMFORT-Linie
Beispiel: Videoüberwachung im Einzelhandel

Zugriff über App oder Browser, Netzwerklösung / Plug & Play, PoE

Die COMFORT-Line überzeugt den Anwender schnell durch das attraktive Preis-Leistungs-Verhältnis, die einfache Installation und optimal aufeinander abgestimmte Komponenten. Für die scharfen HD-Überwachungsbilder werden einfach über das vorhandene IP-Netzwerk übertragen.

Die Recorder mit integriertem Switch machen die Set-Lösungen zu echten Plug-and-Play Systemen. Auf die Überwachungsbilder kann der Anwender per App oder Browser zugreifen. Die Kameras werden über POE mit Strom versorgt. Es ist also kein separates Netzteil erforderlich. Sollten die Set-Konfigurationen nicht für alle Winkel des Objekts ausreichen, bietet die COMFORT-Line noch Kameras zur Erweiterung an. Zudem ist aufgrund der Nutzung der Open-Standard-Konfiguration die Integration verschiedenster Netzwerkkameras über den ONVIF-Standard möglich.

Somit ist die COMFORT-Line der perfekte Start in die IP-basierte Videoüberwachung für einfachere Projekte wie kleinere Shops oder der Gastronomie.

Technischen Daten sowie Produktbeschreibung sind als PDF-Dateien abrufbar.

Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns unverbindlich!

Unser Service hört hiermit nicht auf.

Hier geht's zum Shop!