News

WV-SFV781L 4K Dome Kamera mit IR Strahler - Outdoor

  • Tag/ Nacht-Netzwerkkamera im gekapselten Fixkuppelgehäuse für den Ausseneinsatz, IP66, aktives Entfeuchtungselement, integrierte IR-LED-Beleuchtung mit adaptiver Ansteuerung zur Vermeidung übersteuerter Gesichtsbilder. Kuppel aus Polycarbonat mit Spezialbeschichtung (Rain Wash Coating) zur Reduktion von Verschmutzung und Tropfenbildung. Schlagfestigkeit gemäss IEC 62262 IK10.
  • 1/1,7" MOS-Sensor. 6fach optisches Zoomobjektiv (4,2 - 25,2 mm) für Ferneinstellung des Bildausschnittes.
  • Variable Kompression in spezifizierten Bereichen (VIQS, 8 Zonen) ermöglicht höhere Auflösung in bestimmten Bereichen bei verringerter Datenrate.Wahlweise programmierbar als 4, 5, 8 oder 12 Megapixel-Version. Digitale Signalverarbeitung.
  • Integrierter Webserver für Netzwerkzugriff. Multistreaming von H.264 (2 unabhängig definierbare H.264-Streams) und JPEG- komprimierten Bildern. Alternative Cropping-Funktion definierbar. Auto-Sequenz-Schaltung durch bis zu vier Cropping-Ausschnitte. Smart Coding optimiert die Datenübertragungsraten durch automatische Anpassung der GOP-Grössen, bei schwachen Lichtverhältnissen sorgen ein Frequency Division Filter sowie die verbesserte 3D-Rauschunterdrückung für klarere Bilder bei verringerten Datenraten.
  • Übertragung im Multicast- oder Unicastbetrieb.
  • Lichtempfindlichkeit 0,3 Lux (Farbe), 0,04 Lux in S/W. Wide Dynamic Range-Funktion ermöglicht extrem hohen Kontrastumfang. Super Chroma Compensation für optimierte Farbdarstellung selbst bei schwachem Licht. Zuschaltbare Nebel- und Sandsturmkompensation. Spitzlichtkompensation (High Light Compensation, HLC) erlaubt Erkennung von Fahrzeugkennzeichen selbst bei aufgeblendeten Frontscheinwerfern.
  • Schnelle Auto-Back-Focus Funktion zur automatischen Auflagemasseinstellung für optimal fokussierte Bilder im Tag- und Nachtbetrieb. Grosse Tiefenschärfe im Nah- und Fernbereich durch optimierte Blendensteuerung (Smart Depth of Field). Selektierbare Lichtwertregelung für Innen oder- Aussenanwendung über ALC und ELC. Konfigurierbare Verzerrungskompensation zur Korrektur bei weitwinkligen Objektiveinstellungen. Aktivierbare Bildumkehr (Top/Down). Abtastung: Progressive Scan. Adaptive DNR. Intelligenter 4-Zonen Bewegungsmelder. Übertragung von Bewegungs-Metadaten. 8 Privatzonen zur elektronischen Ausblendung von Bildbereichen. Aktives Entfeuchtungselement eingebaut zur dauerhaften Abfuhr von im Gehäuse vorhandener Luftfeuchtigkeit ohne Sättigungseffekt.
  • Parametrierung über Webbrowser. Alarmierung über E-Mail. Übertragung der Bilddaten zeit- und alarmgesteuert zum FTP-Server. Lokale Bildspeicherung auf SDXC/SDHC/SD Karte. Anpassung der JPEG- Bildkompression im Alarmfall. Flexibles Netzwerk-Traffic-Management bei H.264. Mehrfachbilddarstellung von bis zu 16 Netzwerkkameras.
  • Audioein-/-ausgang zur bidirektionalen Audioübertragung (Voll duplex).
  • Stromversorgung über das Netzwerkkabel, alternativ DC-Versorgung.
  • ONVIF konform.

Quelle: Panasonic