News

Panasonic Netzwerkkamera WV-SW397B mit PTZ-Funktion - Outdoor

Typ: Netzwerkkamera, Verbindungsmöglichkeiten: LAN, Speicherkartentyp: SDXC, Bauform Kamera: PTZ; Dome, Stromversorgung: PoE, Bildsensor Auflösung: 1 Megapixel, Vandalenschutz, Anwendungsbereich: Outdoor

Wetterbeständige Dome-Netzwerkkamera mit PoE

  • Vollbildübertragung (bis zu 30 Bilder/s) bei Auflösung von 1280 x 960 Pixeln
  • Mehrfachbildströme (H.264 und JPEG) sichern simultane Echtzeitüberwachung
  • «Adaptive Black Stretch»-Technologie für guten Kontrast in dunklen Bereichen
  • Rundum schwenkbar, grosser Neigewinkel, 45-facher optischer Zoom
  • Automatisches Schwenken/Neigen zur bildzentrierten Objektverfolgung

Die wetterfeste PTZ-Netzwerkkamera WV-SW397A von Panasonic bietet funktionsreiche Schwenk-Neige-Zoom-Steuerung, Auto-Tracking, HD-Auflösung mit 1280 x 960 Pixeln und bis zu 30 fps Bildrate. Sie bietet mehrere H.264 und JPEG-Videostreams zur gleichzeitigen Echtzeit-Monitoring und eine hochauflösende Aufzeichnung. PTZ-Kontrollfunktionen ermöglichen eine Überwachung des vollen 360-Grad-Sichtfelds, aufgeteilt in acht Miniaturbilder mit 45-Grad-Intervallen. Ein Klick auf das jeweilige Vorschaubild bewegt die PTZ-Kamera in den Sektor.

Rain-Wash Coating
Diese Beschichtung verhindert, dass Wassertröpfchen die Kuppel bedecken und sorgt damit für ungehinderte Kamerasicht. Dank des Selbstreinigungseffekts hydrophiler Materialien wird vermieden, dass sich Schmutz und Staub auf der Kuppelabdeckung sammeln. Die Beschichtung ist bis zu sieben Jahre haltbar.

Smart-Coding
Die Smart-Coding-Technologie setzt eine Vielzahl fortschrittlicher Rauschunterdrückungsverfahren und Algorythmen ein, wie beispielsweise 3D Multi-Prozess Geräuschunterdrückung (3D-MNR) oder Frequency Divided Filter (FDF). So wird die Bildqualität vor der Kompression verbessert und die Aufnahmen können anschliessend ohne Qualitätsverluste kompressiert werden.

Geringer Stromverbrauch via PoE
Die Kamera nutzt den UniPhier-Chip von Panasonic, um HD-Video-Streams in Echtzeit mit niedrigeren Datenübertragungsmengen zu kombinieren. Ein 1,3-Megapixel-MOS-Bildsensor ermöglicht eine hohe Empfindlichkeit und einen geringen Stromverbrauch.

Klare Bilder von Gesichtern
Die «Super Dynamic Adaptive»- und die «Black Stretch»-Technologie werden kombiniert, um einen 128 mal grösseren Dynamikbereich als herkömmliche Kameras zu liefern. «Face Super Dynamic» sorgt für klare Bilder von Gesichtern.

Acht Bereiche als Privatzonen kennzeichenbar
Im Weiteren verfügt die Kamera über eine digitale Rausch-Unterdrückung, exzellente Farbechtheit und einen elektronischen Verschluss für bis zu 1/10'000 s. Ausserdem verfügt sie über die Möglichkeit, acht Bereiche als Privatzonen von der Überwachung auszuschliessen.

Alarm löst automatisch Aktion aus
Die Alarmeingänge (Schalteingang, VMD und Panasonic-Alarmbefehl) lösen auf Wunsch eine Aufzeichnung auf SDHC/SD-Speicherkarte, FTP-Bildübermittlung, E-Mail-Benachrichtigung, Informationen im Browser oder Protokoll-Ausgabe aus. Bi-direktionales Audio, Stream-, Bild- und Bitratenpriorisierung und Backup der Videodaten bei einem Netzwerkunterbruch sind weitere Eigenschaften dieser Kamera. Die Kamera ist ONVIF-konform.

Quelle: Panasonic